Aktuelles

Schülergruppe aus Gera / Erfurt besucht Botschaft Israels in Berlin

Als Teil der Vorbereitung des neuen Projektes in Israel besuchten die beteiligten Schüler, Eltern und Lehrer der Freien Waldorfschulen aus Gera und Erfurt die Botschaft Israels in Berlin. Hier beantwortete Herr Rogel Rachman, Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Botschaft, die Fragen der Schüler. Die betrafen u.a. den Trinkwassermangel, das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen, Gaza und die Ursachen des Unabhängigkeitskrieges. Fast 90 Minuten dauerte das informative Gespräch. Die Vorfreude auf den Besuch in Israel / Maalot ist noch weiter gestiegen. In Maalot wird diese Schülergruppe das 2018 begonnene Kooperationsprojekt mit dem Schulgarten „Garten Gottes" fortsetzen. Neben der Arbeit im Garten, bei dem verschiedene Zimmereiarbeiten durchgeführt werden sollen, wird es einen Ausflug nach Jerusalem und ans Tote Meer geben. Außerdem steht der Besuch des Kibbutzes Maabarot auf dem Programm, bei dem  es auch zu einer Begegnung mit dem Holocaust-Überlebenden Zvi Cohen kommen wird. Organisiert wird das Projekt durch www.zusammenspiel.de.


Informationsnachmittag zur Waldorfschule

Die Pädagogen laden am Donnerstag, dem 21. März 2019, um 16.30 Uhr zum Informationsnachmittag in die Freie Waldorfschule Gera, Otto-Rothe-Straße 32 in 07549 Gera-Lusan, ein.
Es werden Einblicke in das Konzept der Freien Waldorfschule Gera gegeben und verschiedene Lerninhalte aufgezeigt. Auch die Abschlüsse werden Thema sein. Im Gespräch können sich die Gäste über die Waldorfpädagogik informieren und je nach Kapazität in der jeweiligen Klassenstufe auch Schulanmeldungen abgeben.

 

2016 - 10 Jahre Freie Waldorfschule Gera

Manche Projekte brauchen etwas länger, um in die Realität umgesetzt zu werden und einige benötigen mehrere Anläufe. Nachdem 1990 bereits der Waldorfkindergarten in Gera entstand, dauerte es noch geraume Zeit bis sich im Jahr 2004 Eltern fanden, die die Kraft und die Entschlossenheit aufbrachten, einer Schulgründung zielstrebig entgegen zu gehen. (Broschüre als PDF)


Vorherige Seite: Home
Nächste Seite: Termine