Aktuelles


Waldorfmarkt in der Freien Waldorfschule Gera

Die Schüler, Eltern und Pädagogen laden am Sonnabend, dem 24. November 2018, zum Waldorfmarkt in die Freie Waldorfschule Gera, Otto-Rothe-Straße 32 in Gera-Lusan, ein. Nach einer musikalischen Eröffnung lädt von 14.00 bis 18.00 Uhr unser spätherbstlich geschmücktes Schulhaus zum Verweilen ein. An den Verkaufsständen wird Adventliches, Hölzernes, Getöpfertes, Gewebtes, Genähtes, Bücher und vieles mehr angeboten. Wir laden Interessierte Eltern und Kinder zum Mitmachen beim Kerzenziehen, Fackeln bauen und Basteln ein und im Märchenstübchen können die Jüngsten den Erzählungen lauschen. Im Kinderlädchen gibt es so manche Kostbarkeit zu entdecken und am Plätzchenbuffet können selbstgebackene Plätzchen erworben werden. Süßes und Pikantes sorgen an Ständen und im Musikcafé für das leibliche Wohl. Auf Fragen rund um unsere Waldorfschule geben Lehrer am Informationstisch gerne Auskunft.

 

Informationsnachmittag zur Waldorfschule

Die Pädagogen laden am Donnerstag, dem 6. Dezember 2018, um 16.30 Uhr zum Informationsnachmittag in die Freie Waldorfschule Gera, Otto-Rothe-Straße 32 in 07549 Gera-Lusan, ein.
Es werden Einblicke in das Konzept der Freien Waldorfschule Gera gegeben und verschiedene Lerninhalte aufgezeigt. Auch die Abschlüsse werden Thema sein. Im Gespräch können sich die Gäste über die Waldorfpädagogik informieren und je nach Kapazität in der jeweiligen Klassenstufe auch Schulanmeldungen abgeben.

 

10 Jahre Freie Waldorfschule Gera

Manche Projekte brauchen etwas länger, um in die Realität umgesetzt zu werden und einige benötigen mehrere Anläufe. Nachdem 1990 bereits der Waldorfkindergarten in Gera entstand, dauerte es noch geraume Zeit bis sich im Jahr 2004 Eltern fanden, die die Kraft und die Entschlossenheit aufbrachten, einer Schulgründung zielstrebig entgegen zu gehen. (Broschüre als PDF)


Vorherige Seite: Home
Nächste Seite: Termine