News

Anmeldung 1. Klasse 2021


Schulanmeldungen 2022/23 in der Waldorfschule Gera

Eine wichtige Alternative in der Geraer Bildungslandschaft ist die Freie Waldorfschule. Die Anmeldung für die 1. Klasse 2022/23 muss durch die geänderte Gesetzeslage bereits im Mai diesen Jahres erfolgen.
In der Waldorfschule stehen die Persönlichkeitsentfaltung des Kindes und die kreativen Fähigkeiten besonders im Fokus, wobei die klassischen Lerninhalte nicht zu kurz kommen, aber ohne Leistungsdruck vermittelt werden sollen. Die Waldorfschule steht für alle Kinder, auch die des Geraer Umlandes, unabhängig von den staatlichen Schulbezirken, offen.

Schriftliche Aufnahmeanträge können in den Geschäftszeiten des Schulbüros (Mo. – Fr. von 7.30 bis 14.00 Uhr) in Gera-Lusan (Otto-Rothe-Straße 32) abgegeben werden. Telefonisch ist die Waldorfschule unter 0365 – 712 922-0 erreichbar, im Internet findet man die Aufnahmeformulare unter www.waldorfschule-gera.de („Kontakt“).

Anmeldungen für Quereinsteiger in die höheren Klassen sind grundsätzlich, je nach Platzkapazität, auch im laufenden Schuljahr möglich. Die Waldorfschule unterrichtet als Gesamtschule und bietet die Möglichkeit zum Erwerb der staatlich anerkannten Abschlüsse an.